Sonderbau

Umnutzung und Erweiterung eines Vorstadthauses.

Teilgeneralplanung und Örtliche Bauaufsicht

Modellbau von Thomas Guertler

Projektentwicklung mit
Arch. Franz Gschwantner_Krems

Photograph: Gregor Hofbauer

Landschaftsarchitekten: Auböck und Kárász Landscape Architects

Statiker: Werkraum Ingenieure ZT GmbH

Bauphysiker: Kern und Ingenieure Ziviltechniker GmbH

Neuinterpretation eines alten Bauernhauses mit Nebengebäude als Wohn_Atelier_Kommunikation und Veranstaltungsraum

-Fassadengestaltung Skirl

Barrierefrei Umgestaltung eines Kundenservice mit Eingangsituation in CI.

Wettbewerbsbeitrag.

Fläche ca. 7.500m2

Es gibt keine kleinen Aufgaben!

Beleuchtungskonzept zur besseren Erkennbarkeit des Ein- / Ausfahrbereiches.

Biologischer Weinbaubetrieb (www.meinklang.at) mit Produktion, Lagerung und Abfüllung, sowie Kostraum für bis zu 50 Personen.

mit Reinhilde Tschida.

Projekt. Einhausung von Garagenabgängen.

Bei laufendem Garagenbetrieb wurde die Ausfahrt und Kassenbereich um eine Fahrbahn erweitert und in Folge die mächtigen Stahlbeton-säulen gegen schlanke Stahlsäulen ausgewechselt.